Trainieren auf

Hotel Waldschlößl und Sportschule VitalisDer Marienwallfahrtsort Neukirchen beim Heiligen Blut: Malerisch eingebunden in die grünen Weiten des Bayerischen Waldes, und etwas oberhalb auf einer Anhöhe gelegen - die Höllhöhe!

Vor rund 10 Jahren entstand dort, in unmittelbarer Nähe zum traditionsreichen Hotel Waldschlößl gelegen, ein Fitness-Studio der nächsten Generation: Die Sportschule Vitalis.

Neben den im Vitalis bereits schon traditionellen Themenbereichen von Rehabilitations- und Fitnesstraining entwickelte sich im Lauf der vergangenen Jahre auch eine leistungsorientierte Gruppe von Athleten querbeet durch alle Disziplinen des sportlichen Wettkampfes. Powerlifter, Triathleten, Skirennläufer, Strongman - um nur einige zu nennen. Sie alle eint die Liebe zum Sport, die Leidenschaft zur Leistung - und: der Eisenhart-Mannschaftsgedanke.

 

 

21.08.2016: Andreas Aschenbrenner rockt den Triathlon in Schweden und holt die Quali für Hawaii

Exakt 9 Stunden und 1 Minute hat der Tag der Entscheidung für unseren Andreas gedauert: Platz 3, eine neue persönliche Bestleitung, Rang 14 in der Gesamtwertung (über 2.500 Teilnehmer), die 2.-schnellste Marathonzeit an diesem Tag und damit die QUALI FÜR HAWAII sind das Ergebnis.

4 Jahre Vorbereitung liegen hinter uns, aber: "Wir haben nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand." Wir gratulieren aufs Herzlichste!

 

08.08.2016: W O I D L O U N G E / the place to dine - Das neue Restaurant im Hotel Waldschlößl

Ein neuartiges Gastronomiekonzept aus Open Air Lounge und bayerischem fine Dining, weltoffen und erdig. Eröffnung 02.09.2016 jetzt reservieren unter 09947/902814

WOIDLOUNGE Neukirchen b. Hl. Blut

18.07.2016: Unser Robin - Einmal mehr Eisenhart!

Ein extrem hohes Tempo und gute, harte Aktionen - Das war der Kampf zwischen unserem Robin und Jürgen Doberstein am vergangenen Freitag in der Saarlandhalle in Saarbrücken. Es ging um den WBA-Inter-Continental Titel im Super-Mittelgewicht und den vakanten WBO-Inter-Continental-Gürtel und zudem: Die Chance auf einen WM-Kampf. Nach zwölf aktionsreichen Runden hat Robin den saarländischen Lokalmatadoren in einem sensationellen Fight verdient besiegt. Wir gratulieren!

Vorausgegangen - auch das sollte man an dieser Stelle nicht vergessen - waren 5 Monate ernsthafter Vorbereitung: Tonnen von Stahl wurden begewegt, Kilometer um Kilometer Konditionstraining abgespult, ein strikter Ernährungsplan eingehalten. Letztlich: Das Ergebnis kann sich sehen lassen und der Sieg gleicht die zahllosen Entbehrungen natürlich auch schnell wieder aus...

WBA-/WBO-Inter-Conti-Titel: Robin Krasniqi vs. Jürgen Doberstein

 

Leistungssport |Sponsoren | HardCore

Wellness- und Spahotel | Bayerischer Wald | Hotel Waldschlößl

Einladung  | Eisenhart Challenge | Powerlifting

Nachlese  | Eisenhart Challenge | Powerlifting