Marco KeckMarco Keck

Name: Marco Keck aka Bob Beamon

Geburtstag: 1990

Wohnort: Dießfurth

Größe:1,88 m

Gewicht: 95 Kg

Sportart: American Football in Nürnberg,  Bundesliga (GFL2)

Position: Wide Receiver (Passempfänger)

 

 

Sportlicher Werdegang:
 
Wie fast alle Kinder in Deutschland begann auch ich meine sportliche Karriere beim Fussball. Bis zu meinem 17. Lebensjahr war ich dort sehr erfolgreich und spielte sogar in der zweit höchsten Junioren Spielklasse in Deutschland.
 
Als ich im August 2007 zur Bundeswehr eingezogen wurde, hatte ich keine Zeit mehr ins Fussballtraining zu gehen und musste somit meine Karriere beenden.
 
Die Bundeswehr war es auch, die mich das erst Mal zum Krafttraining brachte.
 
Ich war sofort begeistert vom Gewichtstraining und davon, wie man damit seinen Körper und dessen Leistungsfähigkeit verbessern konnte. Jede frei Minute verbrachte ich fortan im Fitnessstudio.
 
Aber nur Gewichte stemmen wollte ich nicht...nein dass war mir zu wenig..
Und so ging ich auf die Suche nach einem Sport der beides, Athletik und Kraft forderte. Durch einen älteren aus Amerika stammenden Bekannten kam ich schließlich zum American Football. Er meinte damals dass er noch einen alten Helm und Schulterschutz daheim hätte den er mir gern schenken würde wenn ich doch mal zum Training vorbei schauen würde.
 
Dass war der Einstieg zum American Football...
 
Grafenwöhr Griffins 2010-2013
 
Mein erstes Team waren die Grafenwöhr Griffins. Dort lernte ich alle Basics die ich als Wide Receiver wissen musste. Meine erste Saison verlief sehr erfolgreich und wir konnten auf Anhieb die Meisterschaft gegen die Traunreuth Munisier gewinnen.
Mir gelang in buchstäblich letzter Sekunde die entscheidenden Punkte zur Meisterschaft.
Im selben Jahr wurde ich auch zum Rookie MVP ausgezeichnet.
 
seit Oktober 2013 Nürnberg Rams
 
Auf einer Wide Receiver Clinic wurde ich von den Verantwortlichen der Nürnberg Rams angesprochen und zum Try Out eingeladen.
Dieses verlief für mich sehr erfolgreich und ich bekam eine heiß ersehnten Platz im 60 Mann Roster der GFL 2 (2.Bundesliga) Mannschaft.
 
Die Saison 2014 konnte ich mit 360 Receiving Yards und 6 Touchdowns abschließen was mir im Team internen Ranking den 2.Platz bei den Wide Receivern einbrachte.

 
Trainingsmotto: Today I go out, and do things, nobody wants to do..so tomorrow i can go out and do things nobody can do!

Sportliche Ziele: Mich stetig verbessern und alles rausholen was möglich ist.
                          Mit dem Team will ich in die 1 Liga aufsteigen und mich für die Nationalmannschaft empfehlen.

 

 American Football | Marco Keck | Sportschule Vitalis